Homepage bersetzung






„Nehmt einander an,
wie Christus euch angenommen hat zu Gottes Lob.“

Römer 15,7 ⇒ Unser Leitbild


Veranstaltungstipps
16.–
20.10.
Bauwoche in der Kirche Niederoderwitz
Fr
20.10.
Kinderkreis und Kinderchor treffen sich wieder
freitags 17–18 Uhr im Pfarrhaus Mittelherwigsdorf

Weitere Veranstaltungen...

Nachrichten

Bauwoche
16.–20.10.2017 in der Kirche Niederoderwitz Wir suchen Helfer für die Bauwoche in Niederoderwitz. Neben einer Grundreinigung der Kirche müssen Emporen, Bänke und Altar im Besonderen gereinigt werden. Mehr...

Kinderkreis und Kinderchor
Der Kinderkreis für Kinder bis 6 Jahre trifft sich ab dem 20.10.2017 wieder wöchentlich freitags 17–18 Uhr im Pfarrhaus Mittelherwigsdorf. Zur gleichen Zeit trifft sich auch der Kinderchor mit Frieder Hüttig ebenfalls im Pfarrhaus zur Vorbereitung des Advents- und Weihnachtsprogramms.

Baustellenbesichtigungen
Täglich, wöchentlich geht die Kirchenrenovierung voran. Die Elektrokabel wurden unter Putz verlegt, die Maurerarbeiten sind fast abgeschlossen. Mehr...

Kita Knirpsenland
Seit 01.01.2017 ist die Integrative Kita Knirpsenland in Oderwitz an der Hauptstraße 124 in Trägerschaft der Diakonie. Nachdem sie nun die ersten gemeinsamen Schritte mit dem neuen diakonischen Träger gemeistert hat, soll auch eine Zusammenarbeit mit unserer Ortskirchgemeinde initiiert werden. Mehr...

Praxissemester
ASCII Mein Name ist Martin Seifert und werde bis zum 31.12.2017 mein Praxissemester hier in der Kirchgemeinde absolvieren. Seit Ende Juli wohne ich im Lutherhaus. In dieser Zeit konnte ich schon einige Begegnungen mit den Menschen aus der Kirchgemeinde machen. So war ich beim „erneuten Spatenstich“ des Spielplatzes, einigen Gottesdiensten und jeder Menge Beratungen dabei. Mit Michael Eichhorn als Mentor werde ich noch einige Projekte in der Kirchgemeinde angehen.

Ursprünglich komme ich aus Euba. Das liegt bei Chemnitz am Fuße des Erzgebirges. Ich bin 22 Jahre alt und studiere an der Evangelischen Hochschule Moritzburg im Masterstudiengang „Religionspädagogik“. Seit einem Jahr studiert auch meine Verlobte Dorothee dort. Im kommenden Sommer werden wir heiraten.

Meine Aufgaben während des Praxissemester sind neben der Arbeit in der Kirchgemeinde (Christenlehre Klasse 5/6, Junge Gemeinde, Mitarbeit in verschiedenen Projekten) auch das Unterrichten in der Oberschule Großschönau und im Gymnasium Löbau in den Klassen 7 bis 10. Ich freue mich auf meine Aufgaben und viele gute Begegnungen mit Euch und Ihnen!

Spielplatz am Lutherhaus
Er ist längst von den Kindern in Besitz genommen worden - aber offiziell eröffnet wird er am 15.10.2017 zum Gottesdienst – der neue Spielplatz am Lutherhaus. Er ist fertig und wunderschön geworden. Die Mühe hat sich gelohnt. Wir sagen jetzt schon mal „Danke!“ allen, die bei der Planung, dem Bau oder mit einer Spende zum Gelingen beigetragen haben. Mögen viele Kinder und auch Erwachsene diesen schönen Platz entdecken und Freude daran haben.

p1000683.jpg

Nachrichten aus dem Kirchenvorstand

„Es wird Freude sein vor den Engeln Gottes über einen Sünder, der Buße tut.“

Der Monatsspruch für Oktober (Lukas 15,10)


GottesdiensteAngeboteKontakt